Event Highlights 2017: Was möchte der Patient von heute?

Nobel Biocare lädt 2017 wieder zu den traditionellen und beliebten D-A-CH Regionenveranstaltungen.

Das Team von Nobel Biocare lädt 2017 wieder zu den traditionellen und beliebten D-A-CH-Regionenveranstaltungen. Unter dem Motto „Der Patient im Mittelpunkt – Gemeinsam Wege gehen“ haben ZahnärztInnen die Möglichkeit, gemeinsam mit Ihrem Praxisteam praxisrelevante Vorträge, renommierte ReferentInnen und ein abwechslungsreiches Parallelprogramm mit spannenden Workshops zu erleben. Hands-on Sessions, ua am Schweinekiefer, Kommunikations- bzw. Marketingworkshops und Abrechnungsseminare runden die attraktiven Programme der vier Veranstaltungen ab.

Nobel Biocare Gipfeltreffen Schweiz am 23. und 24. Juni 2017 in Weggis (CH)

VIP Event Region West am 30. Juni und 1. Juli 2017 in Hamburg (D)

Nobel Biocare Gipfeltreffen Österreich vom 13. bis 15. Juli in Saalfelden (A)

Nobel Biocare Ostseesymposium am 29. und 30. September 2017 in Warnemünde (D)

Neues zum 5. Gipfeltreffen in Saalfelden

hands-on-webIm Vortrag „The failing dentition – Trefoil™ als innovatives Konzept der UK-Sofortversorgung“ wird Univ.Prof. DDr. Werner Zechner (Wien, A) auf das Behandlungskonzept bei versagender Restbezahnung bzw. für den zahnlosen Unterkiefer eingehen. Mit einem standardisierten und geführten Bohrprotokoll werden drei Implantate intraforaminal in den Unterkiefer gesetzt. Der präfabrizierte Trefoil™ Steg kann anschließend durch seinen Kompensationsmechanismus passiv auf die Implantate gesetzt werden. Dies ermöglicht eine definitive Versorgung innerhalb eines Tages. Die Einführung in den deutschsprachigen Markt wird im Jahre 2018 erwartet. Eine weitere Produktneuheit zeigt Dr. Georg Schiller (Graz, A) in seinem Vortrag „On1 – Erste Erfahrungen aus der Praxis“: Das On1-Restaurationskonzept verbindet chirurgische und prothetische Arbeitsabläufe und erspart viele Zwischenschritte. Die einzigartige On1 Basis verlagert die Prothetikplattform der Nobel Biocare Implantate mit konischer Innenverbindung von Knochen- auf Weichgewebsniveau. Dr. Dieter Busenlechner von der Wiener Implantatakademie präsentiert seine „Erfahrung mit creos xenoprotect“, der resorbierbaren Kollagenmembran von Nobel Biocare. Die Membran bovinen Ursprungs zeichnet sich durch marktführende Reißfestigkeit und beste Handlingeigenschaften aus.

„Bits & Bytes – Segen oder Fluch für die Implantologie?“ Zu dieser Frage referiert Dr. Stefan Scherg (Karlstadt, D) über die zunehmende Digitalisierung in der Zahnmedizin. Durch die Neuerungen ändern sich auch immer wieder die Ablaufprozesse in Praxis und Labor. Anhand von Patientenfällen wird die praktische Umsetzung dieser neuen digitalen Techniken demonstriert und der Vergleich mit konventionellen Verfahren gezogen. Interessierte können unter fortbildung@nobelbiocare.com die vollständigen Programme der vier Veranstaltungen anfordern bzw. sich anmelden. Bis 31. März 2017 gelten spezielle Frühbucherpreise.

Weitere Informationen: www.nobelbiocare.com

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken