Competence in Esthetics 2015: Nach dem großen Erfolg in 2013 zurück in Wien!

Es ist uns eine Freude, das internationale Symposium „Competence in Esthetics“, welches von 13.-14. November im Austria Centre Vienna stattfinden wird, anzukündigen. Das Symposium wird in Kooperation von Ivoclar Vivadent und Nobel Biocare abgehalten.

Das Symposium bietet Vorträge, Workshops und Live-Demonstrationen zu den neuesten Themen in der Zahnmedizin und -technik. Treffen Sie Kollegen, tauschen Sie sich aus, profitieren Sie von den Angeboten der Dentalausstellung und feiern Sie mit uns auf der großen Esthetic Party. Lassen Sie sich das nicht entgehen!

Competence in Esthetics 2015 – Leading through knowledge

Competence in Esthetics 2015 in Wien bietet zahlreiche Vorträge und Workshops zu den neuesten Themen in der Zahnmedizin und -technik. Renommierte internationale Dental-Experten referieren zu brandaktuellen Themen wie Digital Smile Design, CAD/CAM und Implantatlösungen. Dabei liegt der thematische Schwerpunkt auf den jüngsten Trends in der Zahnmedizin und Zahntechnik – dies sowohl theoretisch als auch praktisch mit konkreten Beispielen aus dem zahnärztlichen Alltag, sowie neuesten technologischen Entwicklungen. Ergänzt werden die Vorträge durch Workshops und Live-Demonstrationen. Darüber hinaus werden zahlreiche namhafte Unternehmen der Branche mit Ausstellungsständen vertreten sein und bieten die Gelegenheit zum direkten Austausch.

Selbstverständlich kommt auch die Entspannung nach einem spannenden Tag mit Vorträgen und Workshops nicht zur kurz. Für etwas Spaß und Unterhaltung müssen Sie nicht weit blicken: direkt am Veranstaltungsort organisieren wir eine Esthetic Party mit Drinks, kulinarischen Köstlichkeiten und Live-Musik, welche am Freitagabend stattfinden wird. Die Teilnehmer dürfen also zwei ereignisreiche Tage erwarten.

Registrierung & Teilnahmegebühr

Profitieren Sie von reduzierten Teilnahmegebühren bis 26. September. Melden Sie sich noch heute hier an, wir freuen uns schon heute über Ihre Teilnahme!

Da es sich um eine internationale Veranstaltung handelt, werden die Vorträge in Englisch gehalten – mit Simultanübersetzung in mehrere Sprachen. Das Symposium richtet sich an Zahnärzte, Zahntechniker, Studenten und Lehrlinge.