10.000 Implantate können nicht lügen

Eine schon etwas ältere Abhandlung der Implantatakademie Wien zeigt Langzeiterfahrungen und eine Risikoanalyse für 13.147 Implantate. Die im Zeitraum von 2004 bis 2012 in der Implantatakademie Wien gesetzten Implantate haben insgesamt eine Gesamterfolgsrate von 97%. Grund genug für ein Gespräch mit Priv.-Doz. Ass.-Prof. Dr. Bernhard Pommer und Univ.-Prof. Dr. Georg Mailath-Pokorny.

Können diese Langzeitergebnisse zeigen, bei welchen Indikationen der Implantaterfolg am höchsten ist und welche Risikofaktoren zu Misserfolgen führen? Diese und weitere Fragen werden im nachfolgenden Interview beider mit der ZahnKrone – Fachzeitschrift für Zahnheilkunde vom 24.9.2013 geklärt. Viel Spass beim Lesen!

10.000 Implantate können nicht lügen (PDF) (Quelle: ZahnKrone Nr. 5/13, M+W Dental Verlag)